David Orlowsky Trio

(1998 - 2019)

Drei befreundete Musiker fanden sich 1998 zusammen, um ein innovatives und einzigartiges Ensemble zu gründen: das David Orlowsky Trio.

Das Trio gehörte mit seinem unverwechselbaren Musikstil zu den erfolgreichsten Ensembles weltweit und hat Maßstäbe in der klassischen Musikwelt gesetzt.

“Chamber.World.Music“ nennt sich ihre selbst entwickelte Musikrichtung, die die Genregrenzen der Klassik, des Klezmers und des Jazz auslotet und mit Einflüssen aus
dem Pop und der Musik des Vorderen Orients verbindet.

Das Trio wurde bereits sowohl in der New Yorker Carnegie Hall, Berliner Philharmonie, Concertgebouw Amsterdam und der Philharmonie Luxemburg umjubelt, als auch auf großen Festivals wie den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, Rheingau Musik Festival, Lucerne Festival oder dem Schleswig-Holstein Musikfestival, wo sie regelmäßig zu Gast waren

 
Foto: Christian Debus

Mit einer der Live-Aufnahme „ONE LAST NIGHT“ aus der Elbphilharmonie in Hamburg verabschiedete sich das David Orlowsky Trio 2019 von seinem Publikum.
Ein musikalischer Rückblick auf über 20 gemeinsame Jahre, unzählige Konzerte, geteilte Erlebnisse und Begegnungen und jede Menge zusammen zurückgelegte Kilometer.

Mehr unter: www.davidorlowskytrio.com

Video